Neue Impulse für das Kindertraining

Sound Karate Seminar in Kerpen, am Samstag 11.März

Aus Hessen, Rheinland Pfalz und Nordrhein Westfalen reisten Teilnehmer nach Kerpen-Horrem, um das DKV-Kinder Ausbildungskonzept kennen zu lernen.

Die KDNW-Schulsportreferentin Kerstin Wiek, organisierte nun bereits zum vierten Mal ein Sound Karate Seminar und bot allen Gästen mit viel Liebe fürs Detail einen perfekten Rahmen für eine gelungene Ausbildung.

 

Mit großem persönlichem Engagement und großem Interesse verfolgten und gestalteten die angehenden Sound Karate Trainer den Lehrgangstag. Christian Grüner vermittelte umfassende theoretische und praktische Grundlagen und sorgte mit vielen Ideen und Anregungen für Abwechslung und Spaß.

So lernten die Teilnehmer nicht nur das Ausbildungskonzept kennen sondern beteiligten sich aktiv am Geschehen. Bei der Vorstellung des Life-Kinetik-Programmes stieß die Trainingsgruppe schnell an ihre koordinativen Grenzen. 

Im Rahmen der abschließenden Lehrprobe stellten die Kindertrainer verschiedene Elemente des Sound Karate Programmes vor und bewiesen, dass sie die wesentlichen Aspekte des DKV-Kanderkarate-Konzeptes bereits hervorragend verinnerlicht haben.

 

Allen Trainern viel Erfolg und Spaß beim Umsetzen im eigenen Karate-Dojo.

 

Für, die sich auch einmal für die DKV-Sound Karate Ausbildung interessieren stehen in diesem Jahr noch folgende mögliche Termine auf dem Programm:

20.Mai in Bad Salzuflen/NRW
05.August anlässlich des KVBW-Sommercamps in Ravensburg
30.September in Erfurt/Thüringen
4.November in Hamburg
09.Dezember in Mayen/Rheinland-Pfalz

 

Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Zeichen im Bild